Das aktuelle Wetter in Dieterskirchen
Alles zum Wetter in Deutschland

Logo SkySkan Logo Definiti asa logo FLI logo Lunt logo

Bitte eine E-Mail-Adresse für das Benutzerkonto eingeben. Ein Bestätigungscode wird dann an diese verschickt. Sobald der Code vorliegt, kann ein neues Passwort für das Benutzerkonto festgelegt werden.

Das Ergebnis nur in Ziffern eingeben!

Planetariumsshow: Trailer

To Space & Back trailer © Sky-Skan, Inc.- fulldome (prewarped sweet spot) von Loch Ness Productions. (Dieser Trailer ist zwar in englischer Sprache gehalten; unsere Shows in Dieterskirchen werden aber selbstverständlich auf Deutsch präsentiert.)

Teleskopratgeber

Für alle, die in die Hobbyastronomie einsteigen und sich genauer über Teleskoptechnik informieren möchten, empfehlen wir die Einführung von idealo.de.

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Astronews.com

  • Extrasolare Planeten: Erdähnlicher Planet um jede vierte Sonne?
    Wie viele erdähnliche Planeten um sonnenähnliche Sterne gibt es in unserer Milchstraße? Diese Frage ist nicht nur grundsätzlich interessant, sondern auch von Bedeutung für die Planung künftiger Missionen. Jetzt haben Astronominnen und Astronomen diese Anzahl mithilfe umfangreicher Simulationen neu abgeschätzt: Um jeden vierten sonnenähnlichen Stern könnte danach ein erdähnlicher Planet kreisen. (19. August 2019)
  • Alphatrap: Bald Suche nach Signaturen einer neuen Physik?
    Physiker haben mithilfe des neuen Alphatrap-Experiments den g-Faktor eines gebundenen Elektrons in Argon-Ionen mit einer unerreichten Genauigkeit gemessen. Der Wert stimmt hervorragend mit theoretischen Berechnungen überein. Dies ebnet den Weg für empfindliche Tests der Quantenelektrodynamik in starken Feldern und auch den Nachweis möglicher Signaturen einer neuen Physik. (16. August 2019)
  • ExoMars 2020: Der Fallschirm macht Probleme
    Die europäische Südsternwarte ESO hat kürzlich eine neue Ansicht einer ganzen Reihe von Objekten veröffentlicht, die zusammen als Möwennebel bekannt sind. Das Bild entstand mithilfe des VLT Survey Telescope und zeigt eindrucksvoll die Strukturen der Objekte. Das Teleskop ist Teil des Paranal-Observatoriums der ESO in Chile. (15. August 2019)
  • ExoMars 2020: Der Fallschirm macht Probleme
    Im kommenden Jahr will die europäische Weltraumagentur ESA ihren ersten Rover zum Mars starten. In den letzten Monaten liefen umfangreiche Tests, um sicherzustellen, dass dessen Landung auch klappt. Es gibt allerdings noch immer Probleme mit einem Hauptfallschirm von ExoMars 2020. Dies ergab ein weiterer Test vor wenigen Tagen in Schweden. (14. August 2019)
  • Unendlichkeit: Ganz unterschiedliche unendliche Weiten
    Jeder Weltraumfan - oder zumindest jeder StarTrek-Fan - kennt sie: die unendlichen Weiten. Doch was genau ist eigentlich Unendlichkeit? Mit dieser Frage befassen sich Mathematiker und damit wird die Sache fast unendlich komplex: Manche Unendlichkeiten sind nämlich größer als andere. Es gibt sogar ein Diagramm, das Struktur in die Menge der Unendlichkeiten bringen soll. (13. August 2019)

Login für Mitglieder


  Angemeldet bleiben

   

Social Links

Aktuelles

Stammtisch

Der nächste Stammtisch der Sternenfreunde Dieterskirchen findet am Montag, den 16. September im Hexenhäusl in Dieterskirchen statt. Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen! Beginn: 19:30 Uhr

Öffentliche Führungen

Die Sternwarte Dieterskirchen bietet jeden Freitag – jetzt im Spätsommer um 20 Uhr – eine öffentliche Führung an; eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Weitere Details zum Führungsbetrieb finden Sie hier.

Jubiläum

Die Zeit vergeht wie im Flug: am 26. Juli jährte sich die Einweihung der Volkssternwarte Dieterskirchen zum fünften Mal

Wassertrüdingen

Der Vereinsausflug 2019 führte die Sternenfreunde zur Landesgartenschau nach Wassertrüdingen im Landkreis Ansbach. Bei 36°C im Schatten erkundeten wir die Altstadt und das Ausstellungsgelände des kleinsten Ortes, der je eine Landesgartenschau ausrichten durfte

Finsternis

Von 22 Uhr bis 1 Uhr morgens fand am 16. Juli eine partielle Mondfinsternis statt. Gut die Hälfte des Mondes wurde dabei vom Erdschatten verdunkelt. Auch die Sternwarte Dieterskirchen war ab 22 Uhr geöffnet und zog einige Besucher an

Der Adler ist gelandet

Am 20. Juli jährte sich die erste Landung von Menschen auf dem Mond zum 50. Mal. Zu diesem Anlass kamen knapp 100 Besucher zum Sonderprogramm zur Mondlandung auf die Sternwarte Dieterskirchen

Fünfzig Jahre ...

... liegt nicht nur die Mission von Apollo 11 zurück, sondern auch die Gründung der Volkssternwarte Neumarkt. Zu diesem Anlass besuchten die Sternenfreunde Dieterskirchen die Feierstunde ihrer Kollegen in Neumarkt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok