• '
    '

    Erleben Sie...

  • '
    '

    die Faszination...

  • '
    '

    des Universums...

  • '
    '

    auf der Sternwarte...

  • '
    '

    ...in Dieterskirchen.

Logo SkySkan Logo Definiti asa logo FLI logo Lunt logo

Herzlich Willkommen

Liebe Besucher und Sternfreunde,

sind Sie auch fasziniert vom Anblick des Sternenhimmels?

Wollten Sie schon immer einmal die Planeten oder weit entfernte Galaxien beobachten?

Wir zeigen Ihnen die ganze Schönheit des Universums.

 

Sternwartenführungen

Der Führungsbetrieb auf der Sternwarte Dieterskirchen ist aktuell aufgrund der Coronavirus-Epidemie bis auf weiteres ausgesetzt; dies betrifft sowohl die öffentliche Führung am Freitag als auch gebuchte Gruppenführungen. Sobald sich die Lage soweit entspannt hat, dass wir wieder Führungen anbieten können, informieren wir Sie hier!

 

 

Planetariumsshow: Trailer

To Space & Back trailer © Sky-Skan, Inc.- fulldome (prewarped sweet spot) von Loch Ness Productions. (Dieser Trailer ist zwar in englischer Sprache gehalten; unsere Shows in Dieterskirchen werden aber selbstverständlich auf Deutsch präsentiert.)

Teleskopratgeber

Für alle, die in die Hobbyastronomie einsteigen und sich genauer über Teleskoptechnik informieren möchten, empfehlen wir die Einführung von idealo.de.

Nachrichten aus der Astronomie

  • Asteroiden: Erklärung für die Größe von Asteroiden
    Warum haben Asteroiden im Sonnensystem die Größe, die wir beobachten? Forscher könnten nun eine Erklärung dafür gefunden haben: Bei der Entstehung des Sonnensystems vor 4,5 Milliarden Jahren spielten Turbulenzen eine wichtige Rolle und könnten so für eine charakteristische Größenverteilung der Objekte gesorgt haben, die nicht zu Planeten wurden, also der Asteroiden. (9. April 2021)
  • Extrasolare Planeten: Sechs Moleküle in der Atmosphäre von HD 209458b
    Mithilfe des Telescopio Nazionale Galileo auf La Palma haben Astronominnen und Astronomen den Gasriesen HD 209458b anvisiert, der regelmäßig vor seiner Sonne vorüberzieht. Bei diesen Transits konnten sie nicht nur Wasser, sondern auch fünf weitere Moleküle in dessen Atmosphäre nachweisen. Das angewandte Verfahren könnte für Beobachtungen mit künftigen Großteleskopen von Bedeutung sein. (8. April 2021)
  • Extrasolare Planeten: Vulkanismus auf LHS 3844b?
    Trotz zahlreicher Exoplanetenfunde wurden bislang keine Anzeichen auf globale tektonische Aktivität auf Planeten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt. Nun aber wurde ein Welt identifiziert, auf der es eine besondere Form von Vulkanismus geben könnte: Im Innern von LHS 3844b könnte Material von einer Hemisphäre in die andere fließen und so Vulkanausbrücke auslösen. (7. April 2021)
  • Radioastronomie: 50 Jahre Radioteleskop Effelsberg
    Mit einer Sonderbriefmarke wird aktuell an den 50. Geburtstag des 100-Meter-Radioteleskops des Max-Planck-Instituts für Radioastronomie in Effelsberg bei Bad Münstereifel erinnert. Trotz seines Alters gehört das Teleskop bis heute zu den leistungsfähigsten Instrumenten seiner Art. Es wurde nämlich seit Indienststellung kontinuierlich modernisiert. (6. April 2021)
  • ESA: Suche nach neuen Astronautinnen und Astronauten hat begonnen
    Für viele Mädchen und Jungen ist es ein Traumberuf: Die Erde verlassen, ins All aufbrechen und vielleicht einmal den Mond oder den Mars betreten - all dies machen Astronautinnen oder Astronauten. Seit gestern sucht die europäische Weltraumagentur ESA neue Anwärter für diesen außerirdischen Beruf. Noch bis Ende Mai können sich Interessierte bei der ESA bewerben. (1. April 2021)

Social Links

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.