• '
    '

    Erleben Sie...

  • '
    '

    die Faszination...

  • '
    '

    des Universums...

  • '
    '

    auf der Sternwarte...

  • '
    '

    ...in Dieterskirchen.

Das aktuelle Wetter in Dieterskirchen
Alles zum Wetter in Deutschland

Logo SkySkan Logo Definiti asa logo FLI logo Lunt logo

Herzlich Willkommen

Liebe Besucher und Sternfreunde,

sind Sie auch fasziniert vom Anblick des Sternenhimmels?

Wollten Sie schon immer einmal die Planeten oder weit entfernte Galaxien beobachten?

Wir zeigen Ihnen die ganze Schönheit des Universums.

Öffentliche Sternwartenführung

Die nächste öffentliche Führung in der Sternwarte Dieterskirchen findet nächsten Freitag statt; Beginn ist um 19 Uhr. Sie können hierbei eine Planetariumsshow verfolgen und bei klarem Himmel einen Blick durch unsere Teleskope werfen. Zusätzlich wird im Rahmen eines Vortrags eine kurze Einführung in die Astronomie und zur Sternwarte selbst angeboten. Weitere Details zum Führungsbetrieb finden Sie hier.

Vollmondstammtisch März 2020

Am Dienstag, den 10. März findet um 19 Uhr der nächste Vollmondstammtisch der Sternenfreunde im Hexenhäusl in Dieterskirchen statt. Hier wird über aktuelle Entwicklungen, über Aktivitäten des Vereins und über den Betrieb der Sternwarte berichtet und diskutiert und es werden Vorträge zu verschiedensten astronomischen Themen angeboten. Auch die Gemütlichkeit und der persönliche Kontakt kommen natürlich nicht zu kurz. Alle Astronomieinteressierten sind hierzu herzlich eingeladen!

Aktuell: Der Astronomietag 2020

Am Samstag, den 28. März findet wieder der bundesweite Tag der Astronomie statt, dieses Jahr unter dem dem Motto Venus, Mond und die sieben Schwestern. Im Mittelpunkt stehen heuer also der Morgenstern Venus, der Sternhaufen der Plejaden („Siebengestirn“) und unser Mond.

Auch die Sternwarte Dieterskirchen beteiligt sich an dieser Aktion und hat bei jedem Wetter für alle Interessierten geöffnet. Ab 17 Uhr erwartet Sie ein vielseitiges Programm mit regelmäßigen Vorträgen zu den genannten Himmelskörpern, Planetariumsshows (auch für Kinder) und durchgehender Möglichkeit zur Himmelsbeobachtung mit zahlreichen Instrumenten - sowohl bei Tageslicht als auch natürlich später nachts.

Der Eintritt ist wie jedes Jahr für alle Besucher frei!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Planetariumsshow: Trailer

To Space & Back trailer © Sky-Skan, Inc.- fulldome (prewarped sweet spot) von Loch Ness Productions. (Dieser Trailer ist zwar in englischer Sprache gehalten; unsere Shows in Dieterskirchen werden aber selbstverständlich auf Deutsch präsentiert.)

Teleskopratgeber

Für alle, die in die Hobbyastronomie einsteigen und sich genauer über Teleskoptechnik informieren möchten, empfehlen wir die Einführung von idealo.de.

Astronews.com

  • Neutrinos: Die Hierarchie der Neutrinomassen
    Neutrinos sind außerordentlich schwer zu messen und bergen noch immer so manches Geheimnis. So weiß man etwa bislang nicht, welche der drei bekannten Neutrinoarten eigentlich die größte Masse aufweist. Eine neue Studie zeigt nun, dass die künftige Generation von Neutrino-Detektoren schon bald eine eindeutige Antwort liefern könnte - wenn man ihre Messergebnisse kombiniert. (27. Februar 2020)
  • LOFAR: Radioastronomen starten Citizen-Science-Projekt
    Der Radioteleskopverbund LOFAR erfasst seit mehreren Jahren den Radiohimmel. In vielen Fällen lassen sich aber die aufgespürten Signale nicht einfach einem Objekt zuordnen, das man etwa im Visuellen beobachtet hat. Das Vergleichen und Zuordnen nimmt viel Zeit in Anspruch, weshalb das Team nun auf die Mithilfe der Öffentlichkeit setzt. (26. Februar 2020)
  • Hubble: Sombrerogalaxie mit turbulenter Vergangenheit?
    Die majestätische Sombrerogalaxie könnte eine überraschend turbulente Vergangenheit haben. Darauf deuten zumindest jetzt vorgestellte Beobachtungen mit dem Weltraumteleskop Hubble hin: Im ausgedehnten Halo des auch als Messier 104 bekannten Systems entdeckte man nun nämlich überraschend wenig alte Sterne, die dort eigentlich erwartet worden waren. (25. Februar 2020)
  • InSight: Im Schnitt ein Erdbeben pro Tag auf dem Mars
    Der Planet Mars ist seismisch aktiv. Das zeigen erste wissenschaftliche Analysen von Daten, die der NASA-Marslander InSight von der Marsoberfläche zur Erde gefunkt hat. Im Schnitt konnte das Seismometer SEIS jeden Tag ein Erdbeben registrieren. Von der Auswertung der Aufzeichnungen verspricht sich das Team wichtige Informationen über das Innere des Mars. (24. Februar 2020)
  • NGTS-10b: Ein Jahr mit nur 18 Stunden
    Mit den Teleskopen des Next-Generation Transit Survey in Chile haben Astronominnen und Astronomen jetzt einen extrasolaren Planet entdeckt, der in einer Rekordzeit von nur 18 Stunden um seine Sonne kreist. Der Gasriese ist seinem Stern so nahe, dass die Gezeitenkräfte ihn bald zerreißen könnten. Das System ist rund 1000 Lichtjahre von der Erde entfernt. (21. Februar 2020)

Social Links

Aktuelles

Die Sieben Schwestern...

...sind ein offener Sternhaufen, werden auch Plejaden genannt und stehen zusammen mit dem Abendstern Venus und dem Mond im Mittelpunkt des diesjährigen Astronomietages am Samstag, den 28. März. Details zum Programm in Dieterskirchen siehe oben

Stammtisch

Der nächste Stammtisch der Sternenfreunde Dieterskirchen findet am Dienstag, den 10. März im Hexenhäusl in Dieterskirchen statt. Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen! Beginn: 19:00 Uhr

Öffentliche Führungen

Die Sternwarte Dieterskirchen bietet jeden Freitag – jetzt im Winterhalbjahr um 19 Uhr – eine öffentliche Führung an; eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Weitere Details zum Führungsbetrieb finden Sie hier

2020

Wieder geht ein ereignisreiches Jahr für die Volkssternwarte Dieterskirchen zu Ende. Wir danken allen Mitgliedern und Unterstützern für ihren Einsatz für die Sternwarte im letzten Jahr sowie allen Besuchern für ihr Interesse an der Astronomie. Bleiben Sie neugierig – auch 2020!

OTV

Die Sternwarte Dieterskirchen erhielt vor kurzem Besuch von einem Kamerateam des Senders OTV; der entstandene Bericht ist hier zu sehen

100 Jahre

Unsere Nachbarsternwarte in Regensburg feiert dieses Jahr ihr 100-jähriges Bestehen mit einer Reihe von Veranstaltungen; beim Festakt im Regensburger Salzstadel waren auch die Sternenfreunde Dieterskirchen vertreten. Wir danken für die Einladung und wünschen viel Erfolg in den nächsten 100 Jahren!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.