• '
    '

    Erleben Sie...

  • '
    '

    die Faszination...

  • '
    '

    des Universums...

  • '
    '

    auf der Sternwarte...

  • '
    '

    ...in Dieterskirchen.

Das aktuelle Wetter in Dieterskirchen
Alles zum Wetter in Deutschland

Logo SkySkan Logo Definiti asa logo FLI logo Lunt logo

Herzlich Willkommen

Liebe Besucher und Sternfreunde,

sind Sie auch fasziniert vom Anblick des Sternenhimmels?

Wollten Sie schon immer einmal die Planeten oder weit entfernte Galaxien beobachten?

Wir zeigen Ihnen die ganze Schönheit des Universums.

Sternwartenzufahrt gesperrt

Die südliche Zufahrt (siehe auch hier) zur Sternwarte von der Staatsstraße aus ist aktuell aufgrund von Asphaltierungsarbeiten gesperrt. Die Sternwarte kann daher von der Staatsstraße aus im Moment nur über den Schotterweg, der direkt am Dieterskirchener Ortseingang (beim Weiher) abzweigt, erreicht werden.

Öffentliche Sternwartenführung

Die nächste öffentliche Führung in der Sternwarte Dieterskirchen findet nächsten Freitag statt; Beginn ist um 19 Uhr. Sie können hierbei eine Planetariumsshow verfolgen und bei klarem Himmel einen Blick durch unsere Teleskope werfen. Zusätzlich wird im Rahmen eines Vortrags eine kurze Einführung in die Astronomie und zur Sternwarte selbst angeboten. Weitere Details zum Führungsbetrieb finden Sie hier.

Vollmondstammtisch Dezember 2019

Am Dienstag, den 10. Dezember findet um 19 Uhr der nächste Vollmondstammtisch der Sternenfreunde im Hexenhäusl in Dieterskirchen statt. Hier wird über aktuelle Entwicklungen, über Aktivitäten des Vereins und über den Betrieb der Sternwarte berichtet und diskutiert und es werden Vorträge zu verschiedensten astronomischen Themen angeboten. Auch die Gemütlichkeit und der persönliche Kontakt kommen natürlich nicht zu kurz. Alle Astronomieinteressierten sind hierzu herzlich eingeladen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Planetariumsshow: Trailer

To Space & Back trailer © Sky-Skan, Inc.- fulldome (prewarped sweet spot) von Loch Ness Productions. (Dieser Trailer ist zwar in englischer Sprache gehalten; unsere Shows in Dieterskirchen werden aber selbstverständlich auf Deutsch präsentiert.)

Teleskopratgeber

Für alle, die in die Hobbyastronomie einsteigen und sich genauer über Teleskoptechnik informieren möchten, empfehlen wir die Einführung von idealo.de.

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Astronews.com

  • CHEOPS: Planetenteleskop soll Mitte Dezember starten
    Das Weltraumteleskop CHEOPS wird voraussichtlich am Dienstag der übernächsten Woche an Bord einer Sojus-Rakete vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou in Französisch-Guayana aus seine Reise ins All antreten. CHEOPS soll keine neuen extrasolaren Planeten aufspüren, sondern bereits bekannte Systeme gründlich untersuchen, um mehr über ihre Eigenschaften zu erfahren. (6. Dezember 2019)
  • ISS: Neue CIMON-Version auf dem Weg zur ISS
    Alexander Gerst hatte während seines letzten Aufenthalts an Bord der Internationalen Raumstation ISS einen ganz besonderen Assistenten: CIMON, einen fliegenden Computer, der mithilfe künstlicher Intelligenz Astronautinnen und Astronauten unterstützen kann. Nun ist mit CIMON-2 ein Nachfolger auf dem Weg zur ISS. (6. Dezember 2019)
  • VLT: Verdampfender Gasplanet um Weißen Zwerg
    Mithilfe des Very Large Telescope der europäischen Südsternwarte ESO haben Astronomen erstmals Hinweise auf einen Planeten in Neptungröße gefunden, der in nur geringem Abstand um einen Weißen Zwergstern kreist. Die Hülle des Planeten wird dabei von dem heißen Sternenrest langsam erodiert. Eventuell könnte unser Sonnensystem in fernen Zukunft einmal ganz ähnlich aussehen. (5. Dezember 2019)
  • COPERNICUS: Satellit soll Kohlendioxid ins Visier nehmen
    Zu den Beschlüssen der jüngsten ESA-Mitgliedsstaaten-Konferenz in Sevilla gehörte auch die Freigabe von Geldern für das COPERNICUS-Programm zur Erdbeobachtung. In dessen Rahmen soll nun ein Satellitenkonzept realisiert werden, das schon zuvor für eine ESA-Mission im Gespräch war: CO2M wird das Kohlendioxid in der Atmosphäre erfassen. (4. Dezember 2019)
  • Abell 85: Gewaltiges Schwarzes Loch in Holm 15A
    Im Weltall treten Schwarze Löcher in unterschiedlichen Größen und Massen auf. Den Rekord hält jetzt ein Exemplar im Galaxienhaufen Abell 85. Dort befindet sich inmitten der zentralen Galaxie Holm 15A ein Schwarzes Loch, das 40-milliardenfach massereicher ist als unsere Sonne. Die Bestimmung gelang durch sorgfältige Auswertung fotometrischer Daten sowie spektrale Beobachtungen. (3. Dezember 2019)

Social Links

Aktuelles

Stammtisch

Der nächste Stammtisch der Sternenfreunde Dieterskirchen findet am Dienstag, den 10. Dezember im Hexenhäusl in Dieterskirchen statt. Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen! Beginn: 19:00 Uhr

Öffentliche Führungen

Die Sternwarte Dieterskirchen bietet jeden Freitag – jetzt im Winterhalbjahr um 19 Uhr – eine öffentliche Führung an; eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Weitere Details zum Führungsbetrieb finden Sie hier

Zweihundert

Die Sternenfreunde Dieterskirchen haben nun die Marke von 200 Vereinsmitglliedern geknackt. Ein herzliches Willkommen an alle Neuzugänge und viel Spaß in unserem Verein!

Tagung der VdS

Am Wochenende vom 18. bis zum 20. Oktober fand die 34. Jahrestagung des deutschlandweiten Astronomieverbands Vereinigung der Sternfreunde (VdS) statt – heuer auf Einladung der Sternenfreunde Dieterskirchen in der Neunburger Schwarzachtalhalle. Die Veranstaltung wurde ein voller Erfolg

Baustelle

Gute Nachrichten für die Sternwarte: Nach fünf Jahren wird nun der Schotterweg von der Staatsstraße zur Sternwarte befestigt. Die Bauarbeiten werden etwa bis Weihnachten andauern; in dieser Zeit ist die Zufahrt von Süden gesperrt (siehe oben)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok