• '
    '

    Erleben Sie...

  • '
    '

    die Faszination...

  • '
    '

    des Universums...

  • '
    '

    auf der Sternwarte...

  • '
    '

    ...in Dieterskirchen.

Das aktuelle Wetter in Dieterskirchen
Alles zum Wetter in Deutschland

Logo SkySkan Logo Definiti asa logo FLI logo Lunt logo

Herzlich Willkommen

Liebe Besucher und Sternfreunde,

sind Sie auch fasziniert vom Anblick des Sternenhimmels?

Wollten Sie schon immer einmal die Planeten oder weit entfernte Galaxien beobachten?

Wir zeigen Ihnen die ganze Schönheit des Universums.

Öffentliche Sternwartenführung

Die nächste öffentliche Führung in der Sternwarte Dieterskirchen findet nächsten Freitag statt; Beginn ist um 19 Uhr. Sie können hierbei eine Planetariumsshow verfolgen und bei klarem Himmel einen Blick durch unsere Teleskope werfen. Zusätzlich wird im Rahmen eines Vortrags eine kurze Einführung in die Astronomie und zur Sternwarte selbst angeboten. Weitere Details zum Führungsbetrieb finden Sie hier.

Vollmondstammtisch Dezember 2019

Am Dienstag, den 10. Dezember findet um 19 Uhr der nächste Vollmondstammtisch der Sternenfreunde im Hexenhäusl in Dieterskirchen statt. Hier wird über aktuelle Entwicklungen, über Aktivitäten des Vereins und über den Betrieb der Sternwarte berichtet und diskutiert und es werden Vorträge zu verschiedensten astronomischen Themen angeboten. Auch die Gemütlichkeit und der persönliche Kontakt kommen natürlich nicht zu kurz. Alle Astronomieinteressierten sind hierzu herzlich eingeladen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Planetariumsshow: Trailer

To Space & Back trailer © Sky-Skan, Inc.- fulldome (prewarped sweet spot) von Loch Ness Productions. (Dieser Trailer ist zwar in englischer Sprache gehalten; unsere Shows in Dieterskirchen werden aber selbstverständlich auf Deutsch präsentiert.)

Teleskopratgeber

Für alle, die in die Hobbyastronomie einsteigen und sich genauer über Teleskoptechnik informieren möchten, empfehlen wir die Einführung von idealo.de.

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Astronews.com

  • VLT: Drei Schwarze Löcher im Kern von NGC 6240
    Ein internationales Team hat erstmals drei supermassereiche Schwarze Löcher im Kern einer Galaxie nachgewiesen. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler konnten zeigen, dass die Galaxie NGC 6240 gleich drei supermassereiche Schwarze Löcher in ihrem Kern beherbergt. Dies weist auf simultane Verschmelzungsprozesse bei der Entstehung der größten Galaxien im Universum hin. (22. November 2019)
  • Tscherenkowteleskope: Gammastrahlenblitze von der Erde aus beobachtet
    Die stärksten Explosionen des Universums strahlen noch energiereicher als bislang bekannt: Zwei internationale Teams haben mit Spezialteleskopen die energiereichsten Gammastrahlen von sogenannten Gamma-Ray Bursts registriert, die jemals gemessen worden sind. Es handelt sich um die ersten Nachweise von Gamma-Ray Bursts mit erdgebundenen Gammastrahlenteleskopen. (21. November 2019)
  • Sterne: Mehrfach-Sternsysteme im Visier
    Anders als unsere Sonne haben viele Sterne noch einen oder sogar mehrere Partner. Solche Mehrfach-Sternsysteme können Ausgangspunkt für spannende Phänomene sein, etwa für spezielle Supernova-Explosionen, oder auch Quelle von Gravitationswellen. Mit detaillierten Simulationen will ein Team nun versuchen, mehr über solche Systeme herauszufinden. (20. November 2019)
  • Cluster: Das magnetische Lied der Erde
    Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ist es gelungen, die Melodie hörbar zu machen, die unsere Erde "singt", wenn sie von einem Sonnensturm getroffen wird. Aufgezeichnet wurden die unheimlichen Töne von den vier Cluster-Satelliten der ESA, die seit knapp 20 Jahren die Erde umkreisen. Im Fokus stand die sogenannte Foreshock-Region. (19. November 2019)
  • Astrobiologie: Mit Blaualgen in die Weiten des Alls
    Wie lassen sich künftige Raumfahrerinnen und Raumfahrer auf Langzeitmissionen mit lebenswichtigen Stoffen versorgen und wie könnte man die auf dem Mars vorhandenen Rohstoffe für Menschen nutzbar machen? Eine wichtige Rolle dabei könnten Blaualgen spielen. In einem neuen Labor für angewandte Raumfahrt-Mikrobiologie in Bremen werden diese Bakterien nun weiter erforscht. (18. November 2019)

Social Links

Aktuelles

Stammtisch

Der nächste Stammtisch der Sternenfreunde Dieterskirchen findet am Dienstag, den 10. Dezember im Hexenhäusl in Dieterskirchen statt. Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen! Beginn: 19:00 Uhr

Öffentliche Führungen

Die Sternwarte Dieterskirchen bietet jeden Freitag – jetzt im Winterhalbjahr um 19 Uhr – eine öffentliche Führung an; eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Weitere Details zum Führungsbetrieb finden Sie hier

Almberg

Das alljährliche Teleskoptreffen auf dem Almberg (Kreis Freyung-Grafenau) zog heuer aufgrund des schlechten Wetters nur wenige Teilnehmer an; trotzdem war auch Dieterskirchen wieder vertreten. Nächstes Jahr steht dann das Jubiläumstreffen zum 20-jährigen Bestehen an

Zweihundert

Die Sternenfreunde Dieterskirchen haben nun die Marke von 200 Vereinsmitglliedern geknackt. Ein herzliches Willkommen an alle Neuzugänge und viel Spaß in unserem Verein!

Tagung der VdS

Am Wochenende vom 18. bis zum 20. Oktober fand die 34. Jahrestagung des deutschlandweiten Astronomieverbands Vereinigung der Sternfreunde (VdS) statt – heuer auf Einladung der Sternenfreunde Dieterskirchen in der Neunburger Schwarzachtalhalle. Die Veranstaltung wurde ein voller Erfolg

Hof

Beim diesjährigen Sternfreundetreffen in Hof konnten wir wieder zahlreiche hochinteressante Vorträge verfolgen; Mitschnitte der Präsentationen finden Sie hier. Wir bedanken uns beim Astroteam der Sternwarte Hof für die Gestaltung und die Organisation des Treffens!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok