• '
    '

    Erleben Sie...

  • '
    '

    die Faszination...

  • '
    '

    des Universums...

  • '
    '

    auf der Sternwarte...

  • '
    '

    ...in Dieterskirchen.

Logo SkySkan Logo Definiti asa logo FLI logo Lunt logo

Herzlich Willkommen

Liebe Besucher und Sternfreunde,

sind Sie auch fasziniert vom Anblick des Sternenhimmels?

Wollten Sie schon immer einmal die Planeten oder weit entfernte Galaxien beobachten?

Wir zeigen Ihnen die ganze Schönheit des Universums.

 

Sternwartenführungen: Die Sternwarte ist wieder geöffnet

Die Sternenfreunde Dieterskirchen bieten regelmäßig Führungen in der Sternwarte an. Hierbei können Sie eine Planetariumsshow verfolgen und bei klarem Himmel einen Blick durch die Teleskope werfen. Zusätzlich wird im Rahmen eines Vortrags eine kurze Einführung in die Astronomie und zur Sternwarte selbst angeboten.

Aufgrund der Hygienemaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist eine Reservierung jedoch zwingend erforderlich.

Weitere Details zum Führungsbetrieb, der Reservierung und den geltenden Regelungen finden Sie hier.

 Vollmondstammtisch Juni 2021

Am Dienstag, den 22. Juni findet um 20:00 Uhr der nächste Vollmondstammtisch der Sternenfreunde im Hexenhäusl in Dieterskirchen statt. Hier wird über aktuelle Entwicklungen, über Aktivitäten des Vereins und über den Betrieb der Sternwarte berichtet und diskutiert und es werden Vorträge zu verschiedensten astronomischen Themen angeboten. Auch die Gemütlichkeit und der persönliche Kontakt kommen natürlich nicht zu kurz. Alle Astronomieinteressierten sind hierzu herzlich eingeladen!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; jedoch sind im Bistro Hexenhäusl die üblichen Vorgaben beim Besuch eines Gasthauses einzuhalten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Planetariumsshow: Trailer

To Space & Back trailer © Sky-Skan, Inc.- fulldome (prewarped sweet spot) von Loch Ness Productions. (Dieser Trailer ist zwar in englischer Sprache gehalten; unsere Shows in Dieterskirchen werden aber selbstverständlich auf Deutsch präsentiert.)

Teleskopratgeber

Für alle, die in die Hobbyastronomie einsteigen und sich genauer über Teleskoptechnik informieren möchten, empfehlen wir die Einführung von idealo.de.

Nachrichten aus der Astronomie

  • EnVision: Auch die ESA will wieder zur Venus
    Auch die europäische Weltraumagentur ESA zieht es wieder zu unserem Nachbarplaneten Venus. Gestern fiel die endgültige Entscheidung für die Mission EnVision, die damit in die Fußstapfen von Venus Express treten und unseren sonnennäheren Nachbarn gründlich untersuchen soll. Anfang der 2030er Jahre könnten damit drei Sonden die Venus unter die Lupe nehmen. (11. Juni 2021)
  • Extrasolare Planeten: Wasser auf Monden um Planeten ohne Sonnen
    Monde sternloser Planeten könnten eine Atmosphäre haben und über flüssiges Wasser verfügen. Ein internationales Team hat zudem errechnet, dass diese Wassermenge ausreichen würde, um Leben auf diesen wandernden Mond-Planeten-Systemen zu ermöglichen und zu erhalten. Schätzungen gehen von der Existenz unzähliger Planeten ohne Sonnen aus. (10. Juni 2021)
  • Sonnenfinsternis: Ein wenig Sonnenfinsternis über Mitteleuropa
    Am morgigen Donnerstag, dem 10. Juni 2021, lässt sich eine ringförmige Sonnenfinsternis beobachten. Um das Schauspiel in voller Schönheit sehen zu können, muss man sich allerdings rund um den Nordpol aufhalten. Aus Mitteleuropa lässt sich die Finsternis aber zumindest partiell beobachten - der Norden hat dabei einen deutlichen Vorteil. (9. Juni 2021)
  • Robotik: Roboterautonomie in norddeutscher Sandgrube
    Marsrover müssen grundlegende Entscheidungen ohne menschliche Hilfe treffen können. Noch sind ihre Fähigkeiten hier allerdings beschränkt. Im Rahmen eines von der Europäischen Union geförderten Projekts sollen die autonomen Fähigkeiten zukünftiger Weltraumroboter deutlich verbessert werden. In einer Sandgrube nahe Wulsbüttel fanden nun erfolgreich Abschlusstests statt. (8. Juni 2021)
  • Solar Orbiter: Das geheimnisvolle Magnetfeld der Venus
    Die Sonde Solar Orbiter soll Erkenntnisse über die Sonne liefern und unseren Zentralstern aus geringer Entfernung untersuchen. Auf dem Weg dorthin lieferte Solar Orbiter jetzt aber spannende Daten über das Magnetfeld unseres Nachbarplaneten Venus. Bei einem weiteren Vorüberflug im August hofft das Team auf zusätzliche Messungen. (7. Juni 2021)

Social Links

Aktuelles

Stammtisch

Der nächste Stammtisch der Sternenfreunde Dieterskirchen findet am Dienstag, den 22. Juni im Hexenhäusl in Dieterskirchen statt. Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen! Beginn: 20 Uhr

Sonnenfinsternis

Erstmals seit 2015 war am 10. Juni wieder eine partielle Sonenfinsternis über Deutschland zu sehen: Pünktlich zum Maximum konnte die Sonne durch eine größere Wolkenlücke sehr gut beobachtet werden. Trotz der coronabedingt sehr kurzfristig angekündigten Öffnung der Sternwarte fand sich eine Reihe von Besuchern an den Teleskopen ein

Öffentliche Führungen

Die Sternwarte Dieterskirchen bietet jeden Freitag – jetzt im Sommer um 21 Uhr – einen festen Führungstermin an. Aufgrund der Hygienemaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist eine Anmeldung jedoch zwingend erforderlich; Informationen zu weiteren Einschränkungen im Führungsbetrieb finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wiedereröffnung

Durch die Lockerung der geltenden Corona-Einschränkungen ist seit dem 11. Juni auch wieder ein regulärer Führungsbetrieb auf der Sternwarte möglich; die Sommerpause entfällt dieses Jahr. Wir freuen uns sehr, nach sieben Monaten Unterbrechung wieder Besucher empfangen zu können!

Versammlung

Nachdem die Mitgliederversammlung der Sternenfreunde Dieterskirchen letztes Jahr coronabedingt ausfallen musste, wird sie heuer voraussichtlich im Juli stattfinden. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben. Bereits an dieser Stelle ergeht eine herzliche Einladung an alle Mitglieder und interessierten Nichtmitglieder, die sich über uns informieren möchten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.