Mittwoch, 20 Juni 2018
  • '
    '

    Erleben Sie...

  • '
    '

    die Faszination...

  • '
    '

    des Universums...

  • '
    '

    auf der Sternwarte...

  • '
    '

    ...in Dieterskirchen.

Herzlich Willkommen

Liebe Besucher und Sternfreunde,

 

sind Sie auch fasziniert vom Anblick unseres Sternenhimmels?

Wollten Sie schon immer einmal die Planeten oder weit entfernte Galaxien beobachten?

Wir zeigen Ihnen die ganze Schönheit des Universums.

Öffnungstag der Sternwarte

Die Sternwarte Dieterskirchen ist nächsten Freitag ab 21 Uhr geöffnet. Sie können hierbei eine Planetariumsshow verfolgen und bei klarem Himmel einen Blick durch unsere Teleskope werfen. Zusätzlich wird im Rahmen eines Vortrags eine kurze Einführung in die Astronomie angeboten. Weitere Details zu den Öffnungszeiten finden Sie hier.

Vollmondstammtisch Juni 2018

Am Dienstag, den 26. Juni findet um 19:30 der nächste Vollmondstammtisch der Sternenfreunde im Hexenhäusl in Dieterskirchen statt. Hier wird über aktuelle Entwicklungen, über Aktivitäten des Vereins und über den Betrieb der Sternwarte berichtet und diskutiert und es werden Vorträge zu verschiedensten astronomischen Themen angeboten. Auch die Gemütlichkeit und der persönliche Kontakt kommen natürlich nicht zu kurz. Alle Astronomieinteressierten sind hierzu herzlich eingeladen!

Planetariumsshow: Trailer

To Space & Back trailer © Sky-Skan, Inc.- fulldome (prewarped sweet spot) von Loch Ness Productions auf Vimeo. (Dieser Trailer ist zwar in englischer Sprache gehalten; unsere Shows in Dieterskirchen werden aber selbstverständlich auf Deutsch präsentiert.)

Social Links

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Astronews.com

  • USA: Trump will Space Force aufbauen
    US-Präsident Donald Trump hat gestern die Space Policy Directive 3 unterschrieben. Darin geht es vor allem um eine Sicherung der öffentlichen und kommerziellen Nutzung des Weltraums, etwa durch eine bessere Koordination und die Vermeidung und Erfassung von Weltraummüll. Aufsehen erregte Trump aber vor allem mit seiner Ankündigung, eine Space Force ins Leben rufen zu wollen. (19. Juni 2018)
  • Trägerraketen: Triebwerksteile aus dem 3D-Drucker
    Mit der Ariane-6-Rakete wollen die Europäer auf die zunehmende Konkurrenz im Trägerraketengeschäft reagieren und einen günstigen Zugang zum All anbieten. Dabei kommt es auch auf wenig Gewicht der einzelnen Bauteile und eine möglichst unkomplizierte Fertigung an. Ein neues Triebwerksmodell hat dafür nun erste Brenntests erfolgreich bestanden. (18. Juni 2018)
  • Theseus: Das frühe Universum im Visier
    Die europäische Weltraumagentur ESA sucht derzeit eine Wissenschaftsmission, die im Jahr 2032 starten soll: Aus 25 Vorschlägen wurden inzwischen drei Kandidaten ausgewählt, die ihre Missionen nun gründlicher ausarbeiten werden. Eine dieser Kandidatenmissionen ist THESEUS, ein Satellit, der insbesondere das frühe Universum ins Visier nehmen soll. (15. Juni 2018)
  • Pulsare: Eine fünfte Kraft durch Dunkle Materie?
    Die Dunkle Materie dürfte einen großen Teil der Masse des Universums ausmachen, allerdings weiß man über diese mysteriöse Substanz bislang kaum etwas. Ungeklärt ist auch die Frage, ob Dunkle Materie tatsächlich nur durch Gravitation wirkt oder zusätzlich noch über eine unbekannte fünfte Kraft. Bisherige Experimente deuten nicht darauf hin. Jetzt haben Astronomen mithilfe eines Pulsars nachgemessen. (14. Juni 2018)
  • ALMA: Drei Planeten um HD 163296
    Mithilfe des Radioteleskopverbunds ALMA könnten erstmals Planeten entdeckt worden sein: Um den jungen Stern HD 163296 glauben Astronomen insgesamt drei Planeten aufgespürt zu haben. Sie werteten dazu die Störungen im Gas der Scheibe um die junge Sonne aus. Die Wissenschaftler hoffen, mit dieser neuartigen Methode künftig noch zahlreiche weitere Planeten entdecken zu können. (14. Juni 2018)

Login für Mitglieder


  Angemeldet bleiben

   

Aktuelles

Stammtisch

Der nächste Stammtisch der Sternenfreunde Dieterskirchen findet am Dienstag, den 26. Juni im Hexenhäusl in Dieterskirchen statt. Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen! Beginn: 19:30 Uhr

Aktuelle Öffnungszeiten

Die Sternwarte Dieterskirchen ist jeden Freitag – jetzt im Sommer ab 21 Uhr – geöffnet; eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Frühjahrstagung

Am 28. April besuchten die Sternenfreunde die alljährliche Frühjahrstagung der VdS in Würzburg, bei der von Gravitationswellen über Spektroskopie-Schülerprojekte bis zum Thema „Glaube und Astronomie“ wieder ein sehr interessantes Vortragsprogramm geboten war

Besuch

Unsere Astonomiekollegen aus Ursensollen, die auch den Bau eines Planetariums planen, fanden nun den Weg nach Dieterskirchen, um sich zu organisatorischen Fragen rund um den Planetariumsbetrieb auszutauschen

Vereinigung der Sternfreunde

Der deutschlandweite Verband von Amateurastronomen VdS wird seine Mitgliederversammlung und Jahrestagung 2019 mit einem mehrtägigen Programm in Dieterskirchen bzw. in Neunburg vorm Wald in der Schwarzachtalhalle abhalten. Dies hat der VdS-Vorstand vor kurzem beschlossen

Ausflug Supernova

Die Sternenfreunde besuchten das im April neu eröffnete ESO Supernova Planetarium & Besucherzentrum in Garching bei München

Film

Vor kurzem bekamen die Sternenfreunde Besuch von einem Kamerateam: Die Sternwarte soll im neuen Kurzfilm über den Landkreis Schwandorf einen Auftritt haben

Totale Finsternis

In den Abendstunden des 27. Juli wird am Himmel einiges geboten: Neben dem Mars in bester Beobachtungsposition gibt es eine totale Mondfinsternis zu bewundern. Auch die Sternwarte Dieterskirchen hat zu diesem Ereignis mit passendem Programm geöffnet

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok