Montag, 23 Oktober 2017

Logo des Vereins

Unser Logo - und wie es entstanden ist


Bereits vor der Gründung der Sternenfreunde Dieterskirchen waren wir als Initiatoren des Projekts uns einig, dass der neue Verein auch ein Vereinslogo erhalten sollte. Dieses Logo wollten wir aber nicht selbst im Stillen entwerfen, sondern stattdessen eine möglichst große Zahl an Kreativen hinzuziehen. Daher wurden während der Gründungsversammlung alle Mitglieder aufgerufen, eigene Ideen und Entwürfe zur Gestaltung des neuen Vereinslogos zusammenzutragen und einzubringen. Auch die interessierte Öffentlichkeit war zur Mitarbeit eingeladen.Logo

Während eines Zeitraums von 6 Wochen konnten Vorschläge eingereicht werden. Eingegangen sind dabei sieben Entwürfe, sowohl vereinsinterne als auch externe. An dieser Stelle noch einmal ein herzlicher Dank an alle Einreicher!

Bei der ersten Vorstandssitzung haben wir alle Entwürfe besprochen und uns für einen Kandidaten entschieden. Die Wahl fiel auf den Vorschlag eines externen Einreichers - auf das Logo von Mathias Bayerl, wohnhaft in der Nähe von Weiden in der Oberpfalz, der als erfahrener Grafikdesigner viele der nötigen Fertigkeiten mitbrachte, um einen ansprechenden Vorschlag zu erarbeiten.

Das Logo zeigt im Dreieck das Teleskop der Sternwarte und den optomechanischen Projektor des Planetariums. Am oberen Rand sind stilisierte Sterne abgebildet, deren Licht einerseits vom Projektor ausgesendet, andererseits vom Teleskop eingefangen wird. Der äußere Ring schließlich beschreibt die Einrichtungen, die unter einem Dach vereint sind: Verein, Sternwarte und Planetarium. Eine stilisierte Sternkarte verbindet den Außenring und das Dreieck. Als Bezug zur Heimatgemeinde der Sternwarte wurde das Dieterskirchener Gemeindewappen als roter Farbtupfer in das ansonsten dunkelblau/weiß gehaltene Logo mit aufgenommen.

Die Gestaltung erinnert dabei bewusst auch an die Missionsembleme, wie sie viele Raumfahrtmissionen hatten und auch heute noch haben.

Ein besonderer Dank geht natürlich an Herrn Bayerl, der viel Mühe und sehr viel Zeit investiert hat, bis die endgültige Version pünktlich zur 1. Mitgliederversammlung fertig geworden ist. Sein Entwurf wurde mit großem Zuspruch von den Mitgliedern als Vereinslogo der Sternenfreunde Dieterskirchen angenommen.

 

Kontaktdaten von Mathias Bayerl:

Mathias Bayerl
Salzstraße 8
92712 Pirk

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Privat: 0961 / 46957
Mobil: 0160 / 94628286