Sonntag, 21 Januar 2018
  • '
    '

    Erleben Sie...

  • '
    '

    die Faszination...

  • '
    '

    des Universums...

  • '
    '

    auf der Sternwarte...

  • '
    '

    ...in Dieterskirchen.

Login für Mitglieder



  Angemeldet bleiben

   
Logo SkySkan
Logo Definiti

asa logo

FLI logo

Herzlich Willkommen

Liebe Besucher und Sternfreunde,

 

sind Sie auch fasziniert vom Anblick unseres Sternenhimmels?

Wollten Sie schon immer einmal die Planeten oder weit entfernte Galaxien beobachten?

Wir zeigen Ihnen die ganze Schönheit des Universums.

 

Öffnungstag der Sternwarte


Die Sternwarte Dieterskirchen ist nächsten Freitag ab 19:00 geöffnet. Sie können hierbei eine Planetariumsshow verfolgen und bei klarem Himmel einen Blick durch unsere Teleskope werfen. Zusätzlich wird im Rahmen eines Vortrags eine kurze Einführung in die Astronomie angeboten. Weitere Details zu den Öffnungszeiten finden Sie hier.

 

Vollmondstammtisch Januar 2018


Am Dienstag, den 30. Januar findet um 19:00 der nächste Vollmondstammtisch der Sternenfreunde im Hexenhäusl in Dieterskirchen statt. Hier wird über aktuelle Entwicklungen, über Aktivitäten des Vereins und über den Betrieb der Sternwarte berichtet und diskutiert und es werden Vorträge zu verschiedensten astronomischen Themen angeboten. Auch die Gemütlichkeit und der persönliche Kontakt kommen natürlich nicht zu kurz. Alle Astronomieinteressierten sind hierzu herzlich eingeladen!

(Dieser Trailer ist zwar in englischer Sprache gehalten; unsere Shows in Dieterskirchen werden aber selbstverständlich auf Deutsch präsentiert.)

Social Links

     

 

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

 

Astronews.com

  • Abell 1758: Die Geheimnisse eines Galaxienhaufens
    Eine neue Aufnahme des Weltraumteleskops Hubble zeigt einen Blick auf einen Teilbereich des Galaxienhaufens Abell 1758, eine gewaltige Ansammlung mehrerer hundert Galaxien. Doch hinter dessen scheinbar so friedlichem Aussehen verbirgt sich eine dramatische Geschichte: Teilbereiche des Haufens sind gerade dabei zu verschmelzen. (19. Januar 2018)
  • ISS: Bakterien für Sauerstoff und Nahrung?
    Eine zuverlässige Versorgung von Astronauten mit Lebensmitteln und Sauerstoff ist für die bemannte Raumfahrt entscheidend. Je weiter man sich aber von der Erde entfernt, desto wichtiger ist eine möglichst autarke Bereitstellung dieser lebenswichtigen Güter. Bestimmte Bakterien könnten da helfen. Auf der Internationalen Raumstation ISS laufen gerade entsprechende Tests. (18. Januar 2018)
  • Kugelsternhaufen: Verstecktes Schwarzes Loch entdeckt
    Mithilfe des Instruments MUSE am Very Large Telescope der ESO haben Astronomen ein Schwarzes Loch mit etwa der vierfachen Masse unserer Sonne entdeckt, das keinerlei Aktivität zeigt. Auf das Objekt aufmerksam geworden sind die Forscher nur, weil ihnen die Bewegung eines Sterns im Kugelsternhaufen NGC 3201 sehr merkwürdig vorkam. (17. Januar 2018)
  • Gravitationswellen: Die maximale Masse eines Neutronensterns
    Neben Schwarzen Löchern zählen Neutronensterne zu den extremsten Objekten, denen man im Weltraum begegnen kann. Bislang weiß man allerdings nicht, wie massereich sie eigentlich werden können. Die jüngsten Gravitationswellenbeobachtungen liefern nun aber zusammen mit theoretischen Modellen eine Obergrenze: die 2,16-fache Masse der Sonne. (16. Januar 2018)
  • EDEN-ISS: Autarkes Gewächshaus erreicht Antarktis
    Wie lässt sich in einer eigentlich lebensfeindlichen Umgebung Gemüse anbauen? Die Beantwortung dieser Frage ist auch für künftige Langzeitmissionen von Bedeutung. Astronauten auf dem Mars könnten sich so beispielsweise mit frischem Salat versorgen. In einem Gewächshaus in der Antarktis soll der autarke Gemüseanbau nun getestet werden. Es hat jetzt seinen Einsatzort erreicht. (15. Januar 2018)

Aktuelles

Stammtisch

Der nächste Stammtisch der Sternenfreunde Dieterskirchen findet am Dienstag, den 30. Januar im Hexenhäusl in Dieterskirchen statt. Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen! Beginn: 19:00 Uhr

Aktuelle Öffnungszeiten

Die Sternwarte Dieterskirchen ist jeden Freitag – jetzt im Winterhalbjahr ab 19:00 Uhr – geöffnet; eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

5000 Meter

...über dem Meeresspiegel, mitten in der Atacama-Wüste, befindet sich das größte Radioteleskop der Welt: ALMA. Joachim Siegert von der Sternwarte Amberg-Ursensollen berichtete am Vollmondstammtisch in Dieterskirchen von seinen Eindrücken aus einer der trockensten Gegenden der Erde

Das Ende

... des Jahres 2017 lässt uns auf eine erfolgreiche Zeit zurückblicken: Durch viele Veranstaltungen konnten wir mit knapp 3.400 Personen sogar noch mehr Besucher als im Vorjahr in der Sternwarte begrüßen. Wir danken allen Besuchern und Unterstützern für die letzten 365 Tage!

Bernhof Observatory

Unser jüngstes aktives Mitglied Max Pretzl hat seine eigene kleine Sternwarte in Bernhof fertiggestellt. Wir gratulieren ihm zu dem erfolgreichen Projekt und wünschen Clear Skies!

17.000 Kilometer

... kann man auch in einem einzigen Schritt zurücklegen - und zwar auf dem neu eröffneten Planetenweg bei Burglengenfeld, der durch ein P-Seminar des örtlichen Gymnasiums angelegt wurde. Damit beherbergt der Landkreis Schwandorf nun eine weitere astronomische Attraktion