Sonntag, 20 Mai 2018
  • '
    '

    Erleben Sie...

  • '
    '

    die Faszination...

  • '
    '

    des Universums...

  • '
    '

    auf der Sternwarte...

  • '
    '

    ...in Dieterskirchen.

Login für Mitglieder



  Angemeldet bleiben

   
Logo SkySkan
Logo Definiti

asa logo

FLI logo

Herzlich Willkommen

Liebe Besucher und Sternfreunde,

 

sind Sie auch fasziniert vom Anblick unseres Sternenhimmels?

Wollten Sie schon immer einmal die Planeten oder weit entfernte Galaxien beobachten?

Wir zeigen Ihnen die ganze Schönheit des Universums.

 

Öffnungstag der Sternwarte


Die Sternwarte Dieterskirchen ist nächsten Freitag ab 20 Uhr geöffnet. Sie können hierbei eine Planetariumsshow verfolgen und bei klarem Himmel einen Blick durch unsere Teleskope werfen. Zusätzlich wird im Rahmen eines Vortrags eine kurze Einführung in die Astronomie angeboten. Weitere Details zu den Öffnungszeiten finden Sie hier.

 

Vollmondstammtisch Mai 2018


Am Dienstag, den 29. Mai findet um 19:30 der nächste Vollmondstammtisch der Sternenfreunde im Hexenhäusl in Dieterskirchen statt. Hier wird über aktuelle Entwicklungen, über Aktivitäten des Vereins und über den Betrieb der Sternwarte berichtet und diskutiert und es werden Vorträge zu verschiedensten astronomischen Themen angeboten. Auch die Gemütlichkeit und der persönliche Kontakt kommen natürlich nicht zu kurz. Alle Astronomieinteressierten sind hierzu herzlich eingeladen!

(Dieser Trailer ist zwar in englischer Sprache gehalten; unsere Shows in Dieterskirchen werden aber selbstverständlich auf Deutsch präsentiert.)

Social Links

     

 

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

 

Astronews.com

  • Hubble: Das lokale Universum in ultraviolett
    Astronomen haben jetzt das Ergebnis der bislang umfangreichsten hochaufgelösten Durchmusterung von Sternentstehungsregionen im lokalen Universum im Ultravioletten vorgelegt. Der Katalog enthält 8000 Sternhaufen und 39 Millionen heiße blaue Sterne. Die Daten dafür wurden mit zwei Instrumenten an Bord des Weltraumteleskops Hubble gewonnen. (18. Mai 2018)
  • ESERO: Das Weltall ins Klassenzimmer holen
    Wie kann man Mädchen und Jungen schon in der Schule für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik begeistern? Für ein Land wie Deutschland ist die Beantwortung dieser Frage entscheidend für die eigene Wettbewerbsfähigkeit. Die Raumfahrt könnte dabei zumindest helfen. Aus diesem Grund wurde nun in Bochum ein Büro der European Space Education Resource Office eröffnet. (17. Mai 2018)
  • ALMA und VLT: Frühe Sternentstehung in Galaxie überrascht
    Durch Beobachtungen mit dem Radioteleskopverbund ALMA und dem Very Large Telescope der ESO in Chile haben Astronomen Hinweise dafür gefunden, dass die Sternentstehung in einer entfernten Galaxie bereits 250 Millionen Jahre nach dem Urknall eingesetzt hat. Die Wissenschaftler schlossen dies auf dem Vorhandensein von Sauerstoff in der Galaxie. (17. Mai 2018)
  • Asteroiden: Experten beraten Abwehrmöglichkeiten
    Asteroiden stellen eine ständige Bedrohung für das Leben auf unserem Planeten dar. Seit Montag treffen sich für vier Wochen Experten aus aller Welt in Garching, um sich über die Asteroidengefahr auszutauschen. Das Ziel: Konkrete Handlungsempfehlungen für die effiziente Erkennung und Abwehr der bedrohlichen Himmelskörper. Besonders schwierig ist es, die kleineren Brocken zu entdecken. (16. Mai 2018)
  • InSight: Ein CubeSat blickt zurück
    Zusammen mit dem NASA-Marslander InSight wurden Anfang des Monats auch zwei winzige Satelliten auf den Weg zum Mars gebracht: MarCO-A und MarCo-B. Sie bilden die Mission Mars Cube One und sollen Daten der Landung von InSight zur Erde übertragen. Sie sind die ersten interplanetaren CubeSats. Jetzt schickte MarCo-B ein erstes Testbild zurück: Es zeigt unter anderem Erde und Mond. (16. Mai 2018)

Aktuelles

Stammtisch

Der nächste Stammtisch der Sternenfreunde Dieterskirchen findet am Dienstag, den 29. Mai im Hexenhäusl in Dieterskirchen statt. Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen! Beginn: 19:30 Uhr

Aktuelle Öffnungszeiten

Die Sternwarte Dieterskirchen ist jeden Freitag – jetzt im Frühling ab 20 Uhr – geöffnet; eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tag der Astronomie

Unsere Veranstaltung zum alljährlichen Astronomietag Ende März wurde dieses Jahr erneut sehr gut angenommen: Bei klarer Sicht und Halbmond konnten wir über 150 Sternwartenbesucher an den Teleskopen, zu den zahlreichen Vorträgen und im Planetarium begrüßen

Frühjahrstagung

Am 28. April besuchten die Sternenfreunde die alljährliche Frühjahrstagung der VdS in Würzburg, bei der von Gravitationswellen über Spektroskopie-Schülerprojekte bis zum Thema „Glaube und Astronomie“ wieder ein sehr interessantes Vortragsprogramm geboten war

Besuch

Unsere Astonomiekollegen aus Ursensollen, die auch den Bau eines Planetariums planen, fanden nun den Weg nach Dieterskirchen, um sich zu organisatorischen Fragen rund um den Planetariumsbetrieb auszutauschen

Versammlung

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Sternenfreunde Dieterskirchen wurde unter anderem die Investition in Sonnenteleskop und Spektrograph endgültig beschlossen

Supernova

Am 28. April bekamen die deutschen Planetarien Zuwachs: Das neue Großplanetarium ESO Supernova bei Garching öffnete zusammen mit dem angeschlossenen Besucherzentrum erstmals seine Türen für die Öffentlichkeit

Film

Vor kurzem bekamen die Sternenfreunde Besuch von einem Kamerateam: Die Sternwarte soll im neuen Kurzfilm über den Landkreis Schwandorf einen Auftritt haben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.